News

Steh/Sitz Arbeitsplatz auf Rezept

Wie das geht zeigen wir Ihnen auf den nächsten 4 Seiten:

  • Schritt 1: Informieren
  • Schritt 2: Attestieren
  • Schritt 3: Antrag stellen
  • Schritt 4: Bewilligten Antrag einreichen

Schritt 1: Informieren

Sie leiden während Ihrer Arbeit an Beschwerden der Wirbelsäule, Nacken und Bandscheibe, da Sie vorwiegend im Sitzen arbeiten? In vielen Fällen reichen die vom Arbeitgeber erfüllten Mindestanforderungen der Bildschirm-Arbeitsplatzverordnung nicht aus, um beschwerdefrei arbeiten zu können. Wir beraten Sie ausführlich zur ergonomischen Optimierung Ihres Arbeitsplatzes und sind Ihnen auch bei der Antragstellung behilflich.

Schritt 2: Attestieren

Lassen Sie sich durch einen Orthopädie-Facharzt untersuchen und sich die notwendige ergonomische Umgestaltung des Arbeitsplatzes attestieren.

Schritt 3: Antrag stellen

Hier finden Sie das auszufüllende Formular, das Sie auch schon zu Ihrem Orthopädie-Facharzt mitnehmen können. Das Formular "Antrag auf Leistungen zur Teilnahme für Versicherte-Rehabilitierungsantrag" steht Ihnen hier zu Download zur Verfügung:
www.deutsche-rentenversicherung.de
Antragsformular - G100
Anlage zum Antrag - G130

Schritt 4: Bewilligten Antrag einreichen

Wir stellen Ihnen Ihr Angebot, auf dessen Grundlage die Freigabe des bewilligten Zuschusses durch Ihren Rehaträger erfolgt.
2-6 Wochen später haben Sie Ihren optimierten Arbeitsplatz.